Alle Veranstaltungen 23.04.2017

(1 bis 14 von 14)

"From Stolberg to Tokyo"

09.03.2017 bis 28.04.2017
, Stolberg, Altes Rathaus

?From Stolberg to Tokyo? ist der Titel einer Ausstellung überschrieben, die am Donnerstag, 9. März, um 17 Uhr im alten Rathaus durch Bürgermeister Tim Grüttemeier eröffnet wird.  
 
Der Stolberger Robert Schäfer präsentiert Fotografien. Seine Arbeiten sind bekannt aus der Rathaus-Galerie ?Stolberger Köpfe im Ehrenamt?, aus der Artibus-Reihe in der Burg oder durch Ausstellungen bei den Museumsnächten.  
 
Die Präsentation ist montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 16 Uhr bis zum 28. April zu besichtigen. 
 
(Quelle: StN 06.03.2017)


Ausstellung "Arbeitskämpfe"

12.03.2017 bis 14.05.2017
, Museum Zinkhütter Hof

Es ist eine Ausstellung, die berührt und betroffen macht: ?Arbeitskämpfe? ist die Schau mit rund 60 hochwertigen Fotografien von Michael Kerstgens überschrieben, die am kommenden Sonntag, 12. März, im Museum Zinkhütter Hof eröffnet wird. 
 
In beeindruckenden und kunstvollen Fotografien stellt Kerstgens den britischen Bergarbeiterstreik 1984/1985 und den Kampf der Arbeiter um das Stahlwerk Rheinhausen im Ruhrgebiet, der 1987 begann, gegenüber. Beiden Sujets gemein ist, dass der Künstler mit großer Empathie menschliche Schicksale in den Fokus rückt ... mehr


Ausstellung in memoriam

26.03.2017 bis 07.05.2017
, Direktionsvilla des Museums Zinkhütter Hof

Der Kunstmaler Kurt Pilz (*8. März 1955 in Stolberg; ? 6. Dez. 2004 in Stolberg) wurde nur 49 Jahre alt, hinterließ jedoch eine Vielzahl von Gemälden in Öl und Acryl, Aquarelle, Grafiken, Radierungen und Mischtechniken. Er, der unter dem Künstlernamen Ananda weit über die Grenzen Stolbergs hinaus Bekanntheit erlangte, bezeichnete seine Stilrichtung als ?Visionäre Malerei?. Sein Motto lautete: ?Mit meinen Bildern möchte ich das Innerste des Menschen berühren und ihn auf die längst vergessenen Pfade seiner Seele führen? ... mehr

Info: http://www.kurtpilz.jimdo.com/


Museumssägewerk Zweifall

02.04.2017 bis 21.10.2017
, Museumssägewerk Zweifall

Traditionell geht die Museumssaison von April bis Ende Oktober. Die Kooperationspartner Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde und der Förderverein Museumssägewerk Zweifall gehen im laufenden Jahr 2017 in die neunte Saison, in der sie mit ehrenamtlichen Kräften daran gehen, das Museumssägewerk Zweifall, Jägerhausstraße 148, Stolberg-Zweifall für die Öffentlichkeit an Sonn- und Feiertagen geöffnet zu halten. 
 
Der Besuch der Ausstellung ist eine ideale Möglichkeit sich in Verbindung mit einem Spaziergang über Wald und Holz und seine Verwendung zu informieren ... mehr

Info: http://www.museumssägewerk-zweifall.de/

Mail: rureifel-juelicher-boerde@wald-und-holz.nrw.de


Der Jugendbus rollt wieder

03.04.2017 bis 24.04.2017
16:00 Uhr
, Bürgerhaus, Mausbach
Im Hahn

Der Jugendbus geht wieder auf Tour. Mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung, Gesellschaftsspielen, Fußball, Badminton, Korfball und mehr hat das Gefährt der kommunalen Jugendarbeit der Kupferstadt den Kids ab 12 Jahren viel zu bieten. 
 
Doch egal, ob man sich sportlich betätigen möchte, Filme oder Musik genießen will oder auf Spielkonsolen Highscores aufstellen möchte ? für die Jugendlichen ist der Jugendbus vor allem ein beliebter Treffpunkt. 
 
Jeden Montag von 16-21 Uhr ist der Jugendbus in Mausbach 
 
(Quelle: StN 18.03.2017 


Der Jugendbus rollt wieder

04.04.2017 bis 25.04.2017
15:00 Uhr
, Sporthalle Vicht
Rumpenstrasse

Der Jugendbus geht wieder auf Tour. Mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung, Gesellschaftsspielen, Fußball, Badminton, Korfball und mehr hat das Gefährt der kommunalen Jugendarbeit der Kupferstadt den Kids ab 12 Jahren viel zu bieten. 
 
Doch egal, ob man sich sportlich betätigen möchte, Filme oder Musik genießen will oder auf Spielkonsolen Highscores aufstellen möchte ? für die Jugendlichen ist der Jugendbus vor allem ein beliebter Treffpunkt. 
 
Jeden Dienstag von 15-17.45 Uhr ist der Jugendbus in Vicht 
 
(Quelle: StN 18.03.2017 


Der Jugendbus rollt wieder

04.04.2017 bis 25.04.2017
16:00 Uhr
, Grundschule Atsch
Karlstrasse

Der Jugendbus geht wieder auf Tour. Mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung, Gesellschaftsspielen, Fußball, Badminton, Korfball und mehr hat das Gefährt der kommunalen Jugendarbeit der Kupferstadt den Kids ab 12 Jahren viel zu bieten. 
 
Doch egal, ob man sich sportlich betätigen möchte, Filme oder Musik genießen will oder auf Spielkonsolen Highscores aufstellen möchte ? für die Jugendlichen ist der Jugendbus vor allem ein beliebter Treffpunkt. 
 
Jeden Dienstag von 16-21 Uhr ist der Jugendbus in der Atsch 
 
(Quelle: StN 18.03.2017) 


Der Jugendbus rollt wieder

06.04.2017 bis 27.04.2017
16:00 Uhr
, Goethe-Gymnasium, Münsterbusch
Lerchenweg

Der Jugendbus geht wieder auf Tour. Mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung, Gesellschaftsspielen, Fußball, Badminton, Korfball und mehr hat das Gefährt der kommunalen Jugendarbeit der Kupferstadt den Kids ab 12 Jahren viel zu bieten. 
 
Doch egal, ob man sich sportlich betätigen möchte, Filme oder Musik genießen will oder auf Spielkonsolen Highscores aufstellen möchte ? für die Jugendlichen ist der Jugendbus vor allem ein beliebter Treffpunkt. 
 
Jeden Donnerstag von 16-21 Uhr ist der Jugendbus in Münsterbusch 
 
(Quelle: StN 18.03.2017 


Der Jugendbus rollt wieder

08.04.2017 bis 28.04.2017
16:00 Uhr
, Sporthalle Breinig
Stefanstrasse

Der Jugendbus geht wieder auf Tour. Mit umfangreicher Multimedia-Ausstattung, Gesellschaftsspielen, Fußball, Badminton, Korfball und mehr hat das Gefährt der kommunalen Jugendarbeit der Kupferstadt den Kids ab 12 Jahren viel zu bieten. 
 
Doch egal, ob man sich sportlich betätigen möchte, Filme oder Musik genießen will oder auf Spielkonsolen Highscores aufstellen möchte ? für die Jugendlichen ist der Jugendbus vor allem ein beliebter Treffpunkt. 
 
Jeden Freitag von 16-21 Uhr ist der Jugendbus in Breinig 
 
(Quelle: StN 18.03.2017) 


Ferienkalender 2017

10.04.2017 bis 04.11.2017

Die Neuauflage des Stolberger Ferienkalenders 2017 ist ab sofort erhältlich. 
 
Der Stolberger Ferienkalender steht Familien, Kindern und Jugendlichen ab sofort wieder als Broschüre kostenlos zur Verfügung. 
 
(Quelle: Stadt Stolberg)

Info: http://www.stolberg.de/city_info/display/dokument/show.cfm?region_id=75&id=391138


Wanderung in den Meroder Wald

Sonntag, 23.04.2017
, Treffpunkt: Sportplatz Langerwehe

Der Eifelverein Zweifall unternimmt am Sonntag, 23. April, eine Wanderung in den Meroder Wald. Ab Sportplatz Langerwehe geht es nach Schönthal. Die Strecke ist etwa zehn Kilometer lang und wird geführt von Johann Henn. Angepasste Kleidung empfohlen. 
 
(Quelle: StN 05.04.2017)


Frühschoppen der Eisenbahnfreunde

Sonntag, 23.04.2017
10:30 Uhr
, Räume des Servicepunktes im Stolberger Hauptbahnhof

Für Eisenbahnfreunde findet am Sonntag, 23. April, ab 10.30 Uhr in den Räumen des Servicepunktes im Stolberger Hauptbahnhof der nächste Frühschoppen statt.  
 
Unter dem Thema ?Auf Meterspur durch Stolberg? wird an die Eröffnung der Straßenbahnlinie von Eilendorf über Atsch-Dreieck nach Eschweiler-Pumpe im Jahre 1897 erinnert. Der Frühschoppen ist eine offene Veranstaltung; alle Interessierten sind willkommen. 
 
(Quelle: StN 12.04.2017)


Trödel und Handwerk auf dem Kaufland-Gelände

Sonntag, 23.04.2017
11:00 Uhr
, Kauflandgelände Stolberg

Zu einem Antik-, Handwerker- und Trödelmarkt laden die ?Toni Bamberger Märkte? für Sonntag, 23. April, ein.  
 
Von 11 bis 18 Uhr kommen Freunde des Trödels auf dem Kaufland-Gelände, (komplett überdacht) an der Zweifaller Straße 68 auf ihre Kosten. Dann kann ordentlich gestöbert und natürlich auch gefeilscht werden.  
 
(Quelle: StN 21.04.2017)


Zu den Stolberger Kupfermühlen

Sonntag, 23.04.2017
14:00 Uhr
, Treffpunkt: Parkplatz Hamm-Mühle

Die Stolberger Kupfermühlen im heutigen Naturschutzgebiet Münsterbachtal wurden Ende des 16. Jahrhunderts erbaut.  
 
Heute sind diese in ihrer früheren Funktion kaum zu erkennen und doch trägt jede dieser ehemaligen Produktionsstätten charakteristische Merkmale.  
 
Die Stolberg-Touristik bietet mit Gästeführer Peter Sieprath für Sonntag, 23. April, eine Führung entlang des Münsterbaches und der alten Kupfermühlen durch die wundervolle wildwüchsige Auen-Landschaft an ... mehr


Quelle/Copyright: www.treffpunkt-stolberg.de