Alle Veranstaltungen 12.02.2018

(1 bis 8 von 8)

"Die Welt im KLeinen"

26.11.2017 bis 28.03.2018
, Museum Zinkhütter Hof

Mit der neuen Sonderausstellung ?Die Welt im Kleinen? zeigt das Museum Zinkhütter Hof mehr als nur historisches Spielzeug. Zu sehen sind ab Sonntag, 26. November, ?Träume aus Blech?, die stark mit dem vom Werkstoff Stahl geprägten Industriezeitalter verbunden sind (siehe Infokasten). Die vom LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen kuratierte Schau bringt technische Ikonen wie die legendäre Schweizer Bergbahn oder auch den Eiffelturm nach Stolberg ? in Miniatur versteht sich. 
 
Entstanden sind die Modelle, die mit präziser Abbildung der originalen Vorbilder faszinieren, aus Metallbaukästen heute noch namhafter Hersteller wie ?Märklin?, ?Trix?, ?Stabil? oder ?Meccano? ... mehr


CLOWNTREFFEN in Stolberg

Montag, 12.02.2018
, Stolberg

Treffpunkt: 
12.30 Uhr im Steinweg bei Möbel Kaesmacher. 
 
Anschließend ziehen wir Richtung Zugaufstellung.  
 
Als Zugspitze und Nr. 1 wollen wir für tolle Fastelovends-Stimmung sorgen. 
 
Der Zug setzt sich um 14.30 Uhr durch die Innenstadt in Bewegung.


Rosenmontag in Mausbach

Montag, 12.02.2018
, Mausbach

Der Zug geht ab um 15.30 Uhr, anschließend Prinzenball "Im Hahn".


Rosenmontag in Zweifall

Montag, 12.02.2018
11:11 Uhr
, Zweifall

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse!!


Rosenmontag in Breinig

Montag, 12.02.2018
12:00 Uhr
, Treffpunkt: Alt Breinig

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse!! 


Rosenmontagszug in Stolberg

Montag, 12.02.2018
14:30 Uhr
, Stolberg Innenstadt

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse!!


Abschlussfete "KV de Vennkatze"

Montag, 12.02.2018
17:00 Uhr
, Birkenhof, Venwegen

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse!!


Karneval einmal klassisch opus 16

Montag, 12.02.2018
19:45 Uhr
, Rittersaal der Burg Stolberg

Das Motto für 2018 ?Ihr künnt mich ens besöke kumme? 
 
Man ahnt, dass ?besöke kumme? eine doppelte Deutung zulässt. So scheint diese Doppel- oder Mehrdeutigkeit Programm des Programms zu sein. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. 
 
Karneval und Klassik zusammen zu bringen, ein Widerspruch in sich, ein gewagtes Unterfangen, ein Spagat bei dem man sich leicht zwischen zwei Stühle setzt, weshalb Herr Sondermeier sich sicherheitshalber seinen eigenen Sessel mitbringt. 
 
Watt et nit diesmol all jit! 
Fastelovend em ahle Cölle 
Fasching in Wien 
Carnaval en Paris 
Carnevale di Venezia 
Carnaval in Argentinien 
und Karneval im Rheinland 
 
Man ahnt, dass man es auch anderswo als in Köln versteht das Fest der Feste feste zu feiern. 
 
Burkard Sondermeier ist der »Baas« der Camarata Carnaval ... mehr


Quelle/Copyright: www.treffpunkt-stolberg.de