Alle Veranstaltungen 24.03.2018

(1 bis 4 von 4)

"Die Welt im KLeinen"

26.11.2017 bis 28.03.2018
, Museum Zinkhütter Hof

Mit der neuen Sonderausstellung ?Die Welt im Kleinen? zeigt das Museum Zinkhütter Hof mehr als nur historisches Spielzeug. Zu sehen sind ab Sonntag, 26. November, ?Träume aus Blech?, die stark mit dem vom Werkstoff Stahl geprägten Industriezeitalter verbunden sind (siehe Infokasten). Die vom LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen kuratierte Schau bringt technische Ikonen wie die legendäre Schweizer Bergbahn oder auch den Eiffelturm nach Stolberg ? in Miniatur versteht sich. 
 
Entstanden sind die Modelle, die mit präziser Abbildung der originalen Vorbilder faszinieren, aus Metallbaukästen heute noch namhafter Hersteller wie ?Märklin?, ?Trix?, ?Stabil? oder ?Meccano? ... mehr


Artibus-Ausstellung auf der Burg

25.02.2018 bis 25.03.2018
, Burg-Galerie Stolberg

Die Vernissage der Artibus-Ausstellung ?Simone Campos / Brasilien - Pinturas Recents? beginnt am Sonntag, 25. Februar, um 12 Uhr.  
 
In der Burg-Galerie auf der Burg Stolberg werden bis zum Sonntag, 25. März, von Dienstag bis Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr die Werke der Künstlerin ausgestellt. 
 
(Quelle: StN 14.02.2018) 


Säge-Vorführungen in Zweifall

21.03.2018 bis 20.10.2018
, Museumssägewerk, Zweifall

Die Kooperationspartner Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde und der Förderverein Museumssägewerk Zweifall werden auch im Jahr des kleinen Jubiläums mit ehrenamtlichen Kräften das Museumssägewerk Zweifall, Jägerhausstraße 148, für die Öffentlichkeit an Sonn- und Feiertagen geöffnet halten.  
 
Eine ideale Möglichkeit sich in Verbindung mit einem Spaziergang über Wald und Holz und seine Verwendung zu informieren.  
 
In einem kleinen Ausstellungsraum erhalten die Besucher einen Überblick über die Bedeutung der Wald- und Holzwirtschaft im Ort Zweifall und der Region ... mehr

Info: http://www.museumssägewerk-zweifall.de


Konzert "En de Kess"

Samstag, 24.03.2018
20:00 Uhr
, Gaststätte: "En de Kess", Stolberg
Bergstrasse

Es ist ein Konzert zu Ehren eines der Gründerväter des Clubs, eine Hommage an die Kupferstadt und ein Geschenk an die Freunde der bekanntesten und wohl dienstältesten Rhythm-and-Blues-Band der Welt: Der Rolling-Stones-Club Stolberg/Aachen lädt zu einem Ehrenkonzert für den 2017 gestorbenen Helmut Johr ein, bei dem die clubeigene Band ?The Dirty Work? in der Gaststätte ?En de Kess? bei freiem Eintritt spielt. 
 
Unvergessene Songs wie ?Paint it black?, ?Jumpin? Jack Flash? und ?Sympathy for the Devil? erklingen am Samstag, 24 ... mehr


Quelle/Copyright: www.treffpunkt-stolberg.de