User
Pass
            Sonntag,
23 April 2017
                           
 
Hauptmenü
  Home
  Termin suchen
  Termin hinzufügen
  Neuer Kalender
  Login
  Einbau





aus Stolberg:




TOP -
Schülertraining
Clahsen Ulrike

   
Ausstellung "Arbeitskämpfe"
Wann?
12.03.2017
bis 14.05.2017
Veranstaltungsort:
Museum Zinkhütter Hof
Es ist eine Ausstellung, die berührt und betroffen macht: „Arbeitskämpfe“ ist die Schau mit rund 60 hochwertigen Fotografien von Michael Kerstgens überschrieben, die am kommenden Sonntag, 12. März, im Museum Zinkhütter Hof eröffnet wird. 
 
In beeindruckenden und kunstvollen Fotografien stellt Kerstgens den britischen Bergarbeiterstreik 1984/1985 und den Kampf der Arbeiter um das Stahlwerk Rheinhausen im Ruhrgebiet, der 1987 begann, gegenüber. Beiden Sujets gemein ist, dass der Künstler mit großer Empathie menschliche Schicksale in den Fokus rückt. Kerstgens gelingt es, auf faszinierende Art und Weise die Stimmungen der Arbeitskämpfe einzufangen. Seine Bilder zeigen Menschen mit starken Emotionen zwischen Wut, kämpferischem Aufbegehren, Resignation, Trauer, Verzweiflung und Perspektivlosigkeit. Mit brillantem Gefühl für den Moment fängt Kerstgens ein, dass die Menschen nicht nur um ihren Arbeitsplatz kämpfen, sondern schlichtweg um ihre Existenz und um die ihrer Familien. 
 
1960 in Llanelli im britischen South Wales geboren, arbeitet Kerstgens seit 1985 freiberuflich als Fotograf. Seit 2007 lehrt er als Professor für Dokumentar-Fotografie an der Hochschule Darmstadt, sein Lebensmittelpunkt ist seit 2009 Oberhausen. 2014 wurde Michael Kerstgens mit dem Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet. Als akribischer Beobachter konzentriert er sich beim Arbeitskampf Rheinhausen auf das Streikgeschehen, die betroffenen Menschen und ihre Aktionen zum Erhalt des Stahl- und Hüttenwerks im Ruhrgebiet. 
 
Noch wesentlich vielfältiger thematisiert Kerstgens den „Miner‘s Strike“, der im März 1984 begann und ein Jahr lang andauerte. Der Fotograf reiste direkt in das Zentrum des Streiks, in das nordenglische Yorkshire und bekam Kontakt zu den Aktivisten Marsha und Stuart „Spud“ Marshall, die ihn in ihre Familie einluden. So entstanden enorm ausdrucksstarke Fotografien, die Zeugnis davon ablegen, wie tief Kerstgens auch jenseits des Streiks und der Demonstrationen in das Arbeitermilieu eingetaucht ist. Er fotografierte in Kneipen und Suppenküchen, bei Versammlungen, in Fabriken wie in einer Siedlung mit Arbeiterhäusern. Seine Bilder entstanden in Hinterhöfen und auch im privaten Kreis – in Wohnzimmern und Küchen. 
 
Kerstgens thematisiert berührend, dass der Verlust des Arbeitsplatzes nicht nur in finanzieller Hinsicht ein Schicksalsschlag ist. Die Arbeiter verlieren viel mehr, sie sind ohne Beschäftigung, der Zeit ausgeliefert, in der sie darüber grübeln, dass sie keine Leistung erbringen, nicht gebraucht werden und „zu nichts nutze sind“, ihren Kindern keine hart arbeitenden Vorbilder mehr sind, die zur Volkswirtschaft ihres Landes beitragen und ihre Familien ernähren können. Die abgebildeten Frauen der Arbeiter deuten darauf hin, dass die Existenzangst die gesamte Familie betrifft, und wenn „Spud“ Marshall in der Küche seine Enkelin auf dem Arm trägt, wird deutlich, dass jeder Moment des Arbeitskampfes von bedrückender Zukunftsangst überschattet ist. 
 
Wie begründet diese Zukunftsangst ist, zeigt Kerstgens mit Fotografien, die 30 Jahre nach dem Streik entstanden sind: Leerstand, Verfall, Tristesse und Billigläden dominieren den Ort Jahrzehnte nach Schließung der Zeche. 
Vernissage am kommenden Sonntag 
 
Die Ausstellung „Arbeiterkämpfe“ mit etwa 60 äußerst ausdrucksstarken Fotografien von Michael Kerstgens wird am kommenden Sonntag, 12. März, um 11 Uhr im Museum Zinkhütter Hof eröffnet. 
 
Die Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr. 
 
(Quelle: StN 10.03.2017)

Zurück zur Liste   Druckversion   Erinnern lassen   Jemanden benachrichtigen   Sich verabreden
   
Aktuelles
<<
April
>>
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

282 Veranstaltungen
im April
insgesamt.



Anzeige nach Rubriken




(nur Rubriken mit
eingetragenen Terminen)
 
                         
      Seite Bookmarken     Kataster-Stolberg.de      Impressum   Nutzungsbedingungen   RSS